architekturMEILE

architekturMEILE

Nähere Informationen zu den abgebildeten Architekturdetails finden Sie hier.

Die Architekturmeile will bemerkenswerte Bauten aus vier Jahrhunderten, die wir dicht beieinander finden und an denen wir doch oft achtlos entlanggegangen sind, ins Bewusstsein rücken .Bei einem kleinen Spaziergang, der ziemlich genau eine Seemeile lang ist, kann der interessierte Celler Bürger oder Besucher der Stadt am Rande der Innenstadt Kostbarkeiten der Baugeschichte anschauen.

Nach intensiven Vorarbeiten, die sich über ein Jahr hinzogen, ist die Architekturmeile Realität  Die Hinweisschilder an den Bauten sind angebracht, das Buch, in dem Dietrich Klatt die Bauwerke beschrieben und in Fotos dargestellt hat, ist erschienen. Es ist im Buchhandel zum Preis von 9,80 € zu erwerben. Außerdem ist ein Flyer erschienen, den Sie sich hier herunterladen können. 
 

In einer Eröffnungsfeier am 29. Oktober 2008 wurde das Schild an der Altstädter Schule – symbolisch für alle anderen – enthüllt und das Buch vorgestellt. Auch bei diesem Projekt haben viele mitgewirkt, allen voran Dietrich Klatt, aber auch viele andere, von den Hauseigentümern bis zu den Produzenten der Schilder und des Buchs sowie die Organisatoren in der Bürgerstiftung. Möge die Architekturmeile dazu dienen, die Wertschätzung der Einheimischen für ihre Stadt zu steigern und den Gästen unsere Schätze näherzubringen.

Eine zweite Architekturmeile wird – wiederum mit Dietrich Klatt – für den Bereich Bahnhofstraße – Bahnhofsplatz – Trift vorbereitet. Als Vorgeschmack darauf hat Dietrich Klatt ein Poster (siehe Bild oben) entwickelt, das 10 Architekturdetails von Celler Häusern abbildet, die in der Westceller Vorstadt an der Bahnhofstraße und der Trift zu entdecken sind. Bei den vorbereitenden Forschungen und Fotografien zur architekturMEILE 2 sind sie dem Autor und Fotografen Dietrich Klatt buchstäblich ins Auge gefallen.

Das Poster kann zum Preis von 5 Euro erworben werden. Sie erhalten es bei

Wandliebe - Der Tapetenladen - Kleiner Plan 2 - 29221 Celle
oder direkt bei der Bürgerstiftung

PDF iconHaesler-Haus-Schild.pdf